KUER.NRW Start-up Cropfiber bei den Tagesthemen: unbedingt Einschalten!

Am kommenden Dienstag, 16.3.2021 blickt die ARD bei ihren Tagesthemen um 22.15 Uhr auf den ÔÇ×Kohlefaserausstieg made im RuhrgebietÔÇť. Das KUER.NRW Start-up Cropfiber aus Dortmund wurde diese Woche von der ARD-Redaktion begleitet, um seine spannende Gesch├Ąftsidee vorzustellen, mit der Cropfiber nicht weniger vorhat, als den Klimawandel zu entschleunigen.

Cropfiber aus Dortmund entwickelt innovative Leichtbauprodukte f├╝r die Automobil- und Transportbranche aus nachwachsenden und ressourcenschonenden Rohstoffen. Ziel ist es, ausgew├Ąhlte Bauteile aus umweltsch├Ądliche Kohlestofffasern durch CO2-neutrale Naturfasern aus Flachs zu ersetzen. Der Fokus liegt hier auf der Automobilbranche, aber auch f├╝r die Energie- und Windkraftbranche ist der Ansatz von Cropfiber interessant.
Unter der Marke ASPHALTKIND entwickelt Cropfiber als erstes Produkt einen neuen Technologie- und Werkstofftr├Ąger: Eine Dachbox f├╝r Sportwagen und Elektroautos.

Cropfiber hat es im vergangenen KUER Businessplan Wettbewerb 2020 unter die Top Ten Teams geschafft. Das Team setzt weiter auf die Unterst├╝tzung von KUER.NRW und nimmt aktuell am KUER.Success Programm teil.

Also unbedingt reinschauen am Dienstag, 16.3. um 22.15 Uhr in der ARD!

(Nachtrag: Den Beitrag finden Sie nun auch hier in der ARD-Mediathek)

https://www.ardmediathek.de/embed/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL3RhZ2VzdGhlbWVuLzYwMzQwNzM3LTcyZmUtNGZjMC05MzAyLTlhNDY0NDAxM2JlMw?startTime=1692.00&endTime=2129.00″ width=“640″ height=“420″ allowfullscreen frameBorder=“0″ scrolling=“no“></

Ein Videokurzportr├Ąt ├╝ber Cropfiber gibt es au├čerdem in unseren Gr├╝nderstories.