Erfolgreiches Kick-Off zum KUER.NRW Businessplan Wettbewerb 2022

Beim offiziellen Kick-Off des KUER.NRW Businessplan Wettbewerbs 2022 am 16. August pr├Ąsentierten im Ministerium f├╝r Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen (MUNV) in D├╝sseldorf 20 Gr├╝nderteams des laufenden Wettbewerbs in 2-min├╝tigen-Elevator Pitches ihre Gesch├Ąftsideen. Die Bandbreite der Ideen reichte von umweltfreundlichen Reinigungsmitteln ├╝ber Vertical Farming bis zu Mehrwegverpackungen f├╝r den Onlinehandel oder Windkraftanlagen aus dem 3D-Drucker.

Auch der nordrhein-westf├Ąlische Umwelt- und Verkehrsminister Oliver Krischer zeigte sich bei diesem ersten nicht-virtuellen Netzwerktreffen des KUER.NRW Businessplan Wettbewerbs beeindruckt von den vielversprechenden Ideen Gr├╝nderinnen und Gr├╝nder. Sie alle k├Ânnten die Transformation zur Green Economy unterst├╝tzen. Zudem k├╝ndigte der Minister im Rahmen des Starts der neuen EFRE-F├Ârderperiode im September spezifische Wettbewerbsaufrufe zur F├Ârderung von gr├╝nen Gr├╝ndungen an.

Das Programm zur Kick-off Veranstaltung k├Ânnen Sie hier einsehen.

Zum KUER.NRW Businessplan Wettbewerb, der im Auftrag des MUNV seit 2014 durchgef├╝hrt wird, k├Ânnen sich Interessierte Teams noch bis zum 31.08.2022 anmelden. Weitere Informationen finden Sie hier.

In kompakten f├╝nf Monaten erarbeiten die Teilnehmenden, intensiv begleitet von einem pers├Ânlichen Mentor und ausgew├Ąhlten Spezialisten, ihren Businessplan. Gutachter formulieren konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschl├Ąge. Die drei Gewinner des Businessplan Wettbewerbs k├Ânnen sich zudem ├╝ber attraktive Preisgelder freuen.

Der Wettbewerb wird im Rahmen des Programms ÔÇ×KUER.NRW | Gr├╝ne Gr├╝ndungen Nordrhein-WestfalenÔÇť von pro Ruhrgebiet e.V. und Business Angels Netzwerk Deutschland (BAND) im Auftrag des nordrhein-westf├Ąlischen Umweltministeriums durchgef├╝hrt. Die Teilnahme ist kostenlos.


Fotos: ┬ęTom Schulte Fotografie